Notebook-Reparaturen oft ein Geduldsspiel

Wenn das Notebook einen Defekt hat, möchte kaum ein Kunde vier Wochen lang auf die Reparatur des Gerätes warten. Leider sind solche Wartezeiten aber beim Notebook-Reparaturservice diverser Hersteller keine Seltenheit. Laut einem Test der Stiftung Warentest müssen Samsung- und Medion-Kunden die meiste Geduld aufbringen.



Was sind die Vorteile von Notebooks?

Seit Ende der 1980er Jahre steht der Begriff Notebook für einen kleinen, tragbaren Computer. Wenngleich die Leistungsfähigkeit heutiger Notebooks der eines Desktop-Computers immer noch unterlegen ist, verzeichnen die kleinen und mobilen Geräte einen stetig steigenden Zuspruch. Mittlerweile machen sie 70% aller an Privatpersonen verkauften Computer aus.



Notebook Mängel – So kommen Sie zu Ihrem Recht

Wer als Kunde ein Notebook kauft, welches sich im Nachhinein als mangelhaft erweist, der will das unbrauchbare Gerät natürlich schnellstmöglichst wieder loswerden und im besten Fall vom Kauf zurücktreten. Bevor man allerdings vom Kaufvertrag zurücktreten kann, muss man als Kunde dem Verkäufer das Recht zur Nachbesserung einräumen.



UMTS Surfstick & Flatrate für Notebooks

Mobiles Surfen liegt voll im Trend: Wer mit seinem Notebook auch von unterwegs im Internet surfen möchte, gelangt mit einem UMTS Stick und einer mobilen DSL-Flatrate schnell und einfach ins Netz.



Laufzeit von Notebooks verlängern

Mit der richtigen Kombination aus energiesparender Hardware, speziellen Akkus und sinnvollen Einstellungen erreichen manche Notebooks erstaunliche Akkulaufzeiten. 21 Stunden lautet der Rekord, den das Computermagazin c’t in einem Test festgestellt hat.



G Data NotebookSecurity 2011 Virenschutz

Software G Data NotebookSecurity 2011

Im Gegensatz zu Desktop-PCs sind Notebooks bei Thema Sicherheit weit größeren Gefahren ausgesetzt. Denn wird das Gerät gestohlen, kommen wichtige Firmeninformationen oder private Daten oft leider in falsche Hände. G Data hat nun mit der „NotebookSecurity 2011“ ein spezielles Sicherheitspaket für tragbare PCs geschnürt.



Linux-Notebooks scheitern im Test

Inzwischen gibt es immer mehr PC-Nutzer, die sich für Linux und gegen Windows als Betriebssystem entscheiden. Dies betrifft auch mobile Rechner, auch hier wollen die Nutzer nicht auf Linux als offenes Betriebssystem verzichten. Das Computermagazin c’t hat jetzt in einem Test festgestellt, das Notebooks mit vorinstalliertem Linux nicht das halten, was sie versprechen. Der Auslieferungszustand ist durch die Bank unbefriedigend.



Notebook Daten unterwegs generell verschlüsseln

Wer regelmäßig mit seinem Notebook unterwegs ist, sollte die Daten aus Sicherheitsgründen generell verschlüsseln. Benutzer sollten dafür eine automatische Verschlüsselung nutzen. Ein Token, einen Art elektronischer Schlüssel, kann die Sicherheit noch erhöhen.



Acht Netbooks im Computerbild-Test

Die aktuelle Netbooks besitzen keine Tempovorteile trotz neuer Speichertechnik. Der Test der Zeitschrift Computerbild deckte außerdem Mängel bei der Robustheit auf. Positiv dagegen die lange Akku-Laufzeiten bei den meisten Modellen.



Akkulaufzeiten von Netbooks mit großen Unterschieden

Die Zeitschrift COMPUTERBILD hat sieben Netbook-Geräte ab 299 Euro getestet. Im Test stellte sich heraus, das Intels Prozessor N450 im Vergleich zur Vorgängergeneration bislang kaum Geschwindigkeitsvorteile bringt.


Nächste Seite »